5000 Euro Spenden sammelten und spielten Schüler des Thüringischen Rhön-Gymnasiums in Kaltensundheim am Samstag bei einem Charity-Event ein – das Geld soll zur Unterstützung der Menschen in der Ukraine verwendet werden.