Immer häufiger wird Typ-1-Diabetes bei Kleinkindern diagnostiziert. Doch die Symptome zu erkennen ist gar nicht so einfach. Ärzte sprechen über Möglichkeiten der Früherkennung – und darüber, wie betroffene Familien besser unterstützt werden können.