Trunkenheitsfahrt 18-Jähriger mit 2,57 Promille am Steuer

Symbolfoto. Foto: red

Am Sonntag kontrollierte die Polizei bei Witzelroda im Wartburgkreis einen 18-Jährigen, der im Straßenverkehr auffällig geworden war. Wie sich herausstellte, hatte der junge Mann einiges intus.

Witzelroda - Mehrere Hinweise gingen am Nachmittag bei der Polizei ein, dass ein betrunkener junger Mann mit seinem BMW in Leimbach unterwegs war. Vorerst konnten die Beamten den jungen Fahrer nicht finden. Laut Polizeibericht konnte ein Zeuge jedoch den aktuellen Standort in Witzelroda mitteilen.

Polizei ordnet Blutentnahmen an

Hier wurde der 18-Jährige von mehreren Personen an der Weiterfahrt gehindert. Eine Kontrolle der Polizei ergab einen Alkoholwert von 2,57 Promille. Die Personengruppe bezeugte, dass der 18-Jährige auch nach der Ankunft in Witzelroda weiterhin Alkohol getrunken hatte. Um den tatsächlichen Alkoholwert zur Tatzeit feststellen zu können, ordneten die Polizisten zwei Blutentnahmen an.

Autor

 

Bilder