Triathlon am Ratscher Schwitzen im und am Wasser

Knapp 250 Starter tummeln sich in diesem Jahr am Bergsee Ratscher zum traditionellen Triathlon. Wer gewonnen hat, lesen Sie hier.

Zwei Monate nach seinem Sieg beim Werratal-Triathlon in Breitungen ist Triathlet Philipp Widmann der Konkurrenz auch beim Bergsee Triathlon am Ratscher wieder davongeschwommen, geradelt und gelaufen. Der Mann vom RSV Blau-Weiß Meiningen erreichte am Samstag nach 1,5 Kilometer Schwimmen, 40 Kilometer Radfahren und zehn Kilometer Laufen nach 2:01:39 Stunden das Ziel. Der in Meiningen lebende Stuttgarter hatte fast sieben Minuten Vorsprung auf den zweitplatzierten Erfurter Oliver Koch. Bei den Frauen setzte sich Ironman-Starterin Maja Betz vom SC Ostheim/Rhön in 2:12:45 Stunden durch.

Den kürzeren Jedermann Triathlon am Sonntag entschieden zwei Franken für sich: Ratscher-Premieren-Starter Martin Johanni aus Hof und Anna-Lena Klee vom TSV 1864 Mellrichstadt.

Laut Veranstalterangaben nahmen am diesjährigen Triathlon-Wochenende knapp 250 Starter an den Wettkämpfen teil.

Alle Ergebnisse finden Sie hier.

Autor

 

Bilder