Tragödie Kleinkind stirbt bei Unfall mit Radlader

Ein Dachschild mit der Aufschrift "Notarzt". Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein Kleinkind ist bei einem tragischen Unfall in Haufeld, einem Ortsteil von Rudolstadt, am Mittwoch gestorben.

Haufeld - Laut Polizei ist es derzeit noch unklar, wie es zu dem Unfall mit einem Radlader und dem zweijährigen Kind im privaten Umfeld gekommen ist. Nach einem Bericht der Ostthüringer Zeitung laufen die Ermittlungen och. Aus Rücksicht auf die Familie veröffentlicht die Polizei keine weiteren Informationen.

Einen Tag zuvor war ein Zweijähriger in Ludwigschorgast im Landkreis Kulmbach auf  tragische Weise ums Leben gekommen. Er war unbemerkt vom Kindergarten aus in Richtung Nachbargrundstück davon gelaufen und dort in ein Schwimmbecken gefallen und ertrunken.

Autor

 

Bilder