Die Stadt Schmalkalden hat ihre Stellungnahme zum Nahverkehrsplan des Landkreises abgegeben.Sie gibt prinzipiell zwar den Segen – jedoch miteinigem „aber“. Die Stadt macht eigene Forderungen auf.