Zwei Kranke sind zwei schmerzhafte Ausfälle zu viel: Der TTC Zella-Mehlis verliert das Spitzenspiel gegen den No-Name-Tabellenführer aus dem Erzgebirge klar mit 2:8 und ahnt, dass die Entscheidung über den Titel bereits gefallen ist.