Tierparkfest in Suhl Tiertaufe bei den Mümmelfrauen

Was es wohl zu feiern gibt, fragt sich die Wildkatze im Suhler Tierpark. Foto: /Karl-Heinz Frank

Zwei Neuzugänge bei den Alpakas, Namensweihe bei den Riesenkaninchen, ein Schaf auf Stelzen, Schlangenbeschwörer und noch viel mehr gibt es zum Tierparkfest am Sonntag.

Zwei blonde jungen Damen werden am Sonntagnachmittag im Suhler Tierpark ihre Namen bekommen. Gemeint sind Riesenkaninchen, die vor ein paar Wochen auf die Welt gekommen sind. Vorschläge, wie die Mümmelfrauen heißen könnten, werden im Laufe des Tages an der Kasse entgegen genommen.

Den ganzen Tag über verwandelt sich das Tierpark-Areal in eine Fest-Zone. Punkt 10 Uhr geht es bereits los. Die offizielle Eröffnung findet eine halbe Stunde später statt. Dann sind auch die Neuzugänge, zwei einjährige Alpaka-Jungs, zu sehen. Sie kommen vom Bio-Hof Bremehr aus Verl und haben sich in den vergangenen Tagen erst einmal in ihrem Stall eingelebt. „Unser eigens Alpaka Paul fand es am Anfang etwas doof, den Stall teilen zu müssen. Inzwischen aber ist er froh über die Gesellschaft“, verrät Tierparkleiterin Andrea Bache.

Nachwuchs gibt es übrigens bei der gackernden Hühnerfamilie zu beobachten. Dort sorgen fünf frisch geschlüpfte, flauschig-weiche Küken für gute Laune.

Und sonst? Ist ein unterhaltsames Programm geschnürt worden, das für groß und klein genügend Abwechslung bietet. „Genießen Sie einen entspannten Tierpark-Tag mit Unterhaltung, Überraschungen, Versorgung vom Bistro – und natürlich mit unseren Tieren“, lockt Andrea Bache. „So sind wieder Zwillingen bei den Elchen zu bestaunen, auch Muffelwild und Damwild haben Nachwuchs. Unsere Buntmarder fühlen sich in ihrem neuen Gehege mit Badebecken sehr wohl. Nachwuchs gibt es auch bei den Uhus, den Rauhfußkäuzen und den Bartkäuzen.“ Gefeiert wird diesmal übrigens das 53-jährige Bestehen der Einrichtung in der Suhler Schweiz.

Und damit es tatsächlich ein unvergesslicher Tag wird, sind ein Schlangenbeschwörer, ein Schaf auf Stelzen, die Eismanufaktur, ein Schnellzeichner sowie die Plüschtierwerkstatt eingeladen. Dazu gibt es Kinderschminken, Kids-World sowie die Ü-Kiste.

Übrigens: Noch in diesem Jahr wird der 3-Millionsten Gast seit Beginn der Besucherzählung im Jahr 1984 erwartet. „Wahrscheinlich wird das aber nicht zum Tierparkfest passieren“, mutmaßt Andrea Bache.

Das Programm:

10.00 bis 17.00 Uhr: Moderation und Musik  Swen Arnold

10.30 Uhr: Eröffnung und Rundgang mit  geladenen Gästen

11.00 bis 14.00 Uhr: Galaxy Band –  Livemusik

14.00 Uhr: Jarimo-Zauberei

14.30 Uhr: Saxophon-Bigband Meiningen

15.00 Uhr: Quatschband Sonnenschein

15.30 Uhr: Saxophon-Bigband Meiningen

16.00 Uhr: Django Lemon – Franz der  Knallfrosch

17.00 Uhr: Riesenkaninchen Tiertaufe

Autor

 

Bilder