Thüringer Rhön Nächstes Rudel Wolfs-Hybriden

Nicht in einem Gehege wie auf diesem Foto, sondern in freier Natur hat sich eine Wölfin vermehrt – sie hat sich mit einem Haushund gepaart. Die Mischlinge sind zum Abschuss freigegeben. Foto: Stefan Sachs

In der Rhön hat sich das dritte Wolfs-Hybriden-Rudel in Thüringen angesiedelt – die Tiere sind ein Vierteljahr alt. Die Mischlinge dürfen erlegt werden.

Erneut sind Wolf-Hund-Hybriden in Thüringen aufgetaucht und durch eine Aufnahme aus einer Fotofalle nachgewiesen worden. Im Revier der standorttreuen Wölfin um Zella/Rhön sind diese Tiere dokumentiert worden, bestätigt das Thüringer Umweltministerium am Freitag. Eine Wildkamera-Aufnahme vom 8. August zeigt fünf Tiere im Alter von etwa 12 Wochen. Nach Einschätzung des Kompetenzzentrums Wolf im Thüringer Umweltministerium handelt es sich dabei eindeutig um Hybriden, aus der Verpaarung von Wolf und Haushund hervorgehend.

Im Bundesnaturschutzgesetz ist der Umgang mit Wolf-Hund-Hybriden klar geregelt: Sie müssen entnommen werden. Die für Naturschutz und Landschaftspflege zuständige Behörde ist dazu verpflichtet. Für Tiere, die wie im vorliegenden Fall mindestens Monate alt sind, ist der Abschuss vorgesehen, informiert das Ministerium. „Dadurch soll der Fortbestand der nach europäischem und nationalem Naturschutzrecht streng geschützten Tierart Wolf gewährleistet werden.“ Zuständige Behörde für die Genehmigung und Kontrolle der Entnahme ist das Thüringer Landesamt für Umwelt, Bergbau und Naturschutz.

Das Landesamt und das Thüringer Umweltministerium stimmen das weitere Vorgehen nun eng mit der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes für den Wolf und der Hochschule für Nachhaltige Entwicklung in Eberswalde ab, heißt es. Beide Institutionen teilen die Einschätzung, dass es sich „mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit“ um Hybriden handelt, so die Mitteilung. Wer die Tiere erlegen darf, bestimmt die Behörde: „Geeignete Personen“ können der Jagdausübungsberechtigte vor Ort oder ein anderer geeigneter Dritter sein.

Autor

 

Bilder