Thüringer helfen Bundespräsident: Auszeichnung an Lutz Frischmann fürs Ehrenamt

Kunststoff-Fabrikant und engagierter Bürger: Lutz Frischmann. Quelle: Unbekannt

Berlin/Eisfeld - Der Eisfelder Folien-Fabrikant Lutz Frischmann wird von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier für sein ehrenamtliches Engagement mit der Verdienstmedaille des

Das teilte das Bundespräsidialamt mit. Der 47-jährige Südthüringer Unternehmer ist einer von 25 Menschen, die Würdigung anlässlich des Tags des Ehrenamts am 4. Dezember im Schloss Bellevue in Berlin entgegen nehmen sollen.

Die zehn Männer und 15 Frauen aus allen Bundesländern im Alter zwischen 37 und 82 Jahren engagieren sich überall in der Gesellschaft. Sie werden geehrt für ihren herausragenden Einsatz im sozialen, kirchlichen, kulturellen und kommunalen Leben sowie in der Bildungs- und Gedenkstättenarbeit, im Naturschutz sowie im Sport Unter den Geehrten ist etwa eine ehrenamtliche Leiterin einer Suppenküche, eine Betreuerin eines Nachwuchsorchesters oder der Fördervereins-Vorsitzende einer Gedenkstätte.

"Lutz Frischmann übernimmt als erfolgreicher Unternehmer in vielerlei Hinsicht soziale und gesellschaftliche Verantwortung", heißt es in der Begründung des Bundespräsidialamts. Tatsächlich ist die Liste des außerberuflichen Engagement Frischmanns lang: Ehrenamtlicher Richter am Arbeitsgericht Suhl, Gemeinderatsmitglied in Sachsenbrunn, Vorstandsmitglied des Vereins "Unternehmen für die Region", Sprecher des "Initiativkreises Verantwortungspartner". Mit einer eigenen Stiftung fördert der Familienunternehmer den Betrieb des Kinderhospizes in Tambach-Dietharz und andere Hilfsprojekte für Kinder. Die Verdienstmedaille, die Frischmann am übernächsten Montag erhält, ist eine Bundes-Ordens-Stufe unterhalb des "Verdienstkreuzes am Bande", das der Mehrheit der Geehrten überreicht wird.

Auch beruflich hat Lutz Frischmann bereits Auszeichnungen errungen, zuletzt vor wenigen Wochen den Mittelstandspreis MuT von dieser Zeitung und den Südthüringer Wirtschaftskammern. Seine Firma Frischmann-Kunststoffe erhielt den MuT-Hauptpreis "Südthüringer Unternehmen des Jahres".

Autor

 

Bilder