Thüringen Zwei Schwerverletzte: Mehrfach auf A 71 überschlagen

Zwei Männer sind bei einem Unfall auf der A 71 bei Meiningen-Nord am Freitagmorgen schwer verletzt worden.

Meiningen - Ihr Wagen war bei starkem Regen von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich mehrfach auf dem Grünstreifen überschlagen. Ersthelfer leisteten bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste Hilfe und sicherten die Fahrbahn. Einer der Insassen konnte selbst aus dem Fahrzeug steigen. Der zweite Mann war in dem völlig zerdrückten Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr mit hydraulischen Geräten daraus befreit werden. Die Rettungsaktion dauerte etwa 15 Minuten. Beide Insassen kamen schwerverletzt ins Krankenhaus.

Die A 71 war von Meiningen-Nord in Richtung Suhl für eine Stunde gesperrt. Anschließend wurde der Verkehr einspurig vorbei geleitet. it/cob

Autor

 

Bilder