Der Schritt kommt nicht unerwartet: Die zwei übrigen AfD-Abweichler aus dem Landtag verlassen die Partei. Nun wird spekuliert, welcher Fraktion sie sich anschließen.