Ob der Weihnachtsbaum gleich nach den Feiertagen entsorgt wird oder bis ins neue Jahr im Wohnzimmer steht, ist Geschmackssache. Die bequeme Abholung vor dem Haus jedenfalls ist vor allem bei den Städtern beliebt und wird von fast allen größeren Kommunen angeboten. Auf dem Land wandern die Bäume aber auch oft ins Feuer statt auf den Wertstoffhof.