In Thüringen wird erbittert um mehr Naturwald gestritten. Die Debatte entzündet sich aktuell vor allem daran, Flächen am Possen rund um Sondershausen aus der forstwirtschaftlichen Nutzung zu nehmen. Aus Expertensicht birgt Wildnis im Wald die Gefahr, die Artenvielfalt zu schmälern.