Thüringen Von Auto erfasst: Neunjähriger Junge bei Unfall schwer verletzt

Ein Rettungshubschrauber fliegt über einen Flugplatz. Foto: Stefan Sauer/zb/dpa/Symbolbild

Ein Kind ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Friedrichsdorf (Landkreis Gotha) schwer verletzt worden. Der Junge wurde von einem Auto angefahren und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.

Friedrichroda - Der Neunjährige war nach derzeitigem Erkenntnissen zu Fuß in Friedrichroda unterwegs. Wie die Polizei mitteilte, stoppte er zunächst an einer roten Fußgängerampel. Eine herannahende Autofahrerin überquerte den Fußgängerweg, vermutlich bei Lichtzeichen "Gelb", als das Kind plötzlich auf die Straße trat.

Die 38-Jährige erfasste den Jungen, der durch den Aufprall schwer verletzt wurde. Der Bursche wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Die Polizei Gotha hat die Ermittlungen zu dem Unfallhergang aufgenommen. Für die Zeit der Rettung und Bergung wurde die Straße kurzzeitig gesperrt. flu

Autor

 

Bilder