Thüringen Unfall mit mehreren Polizeiautos in Gera

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild/dpa

Bei einem Unfall mit mehreren Polizeiautos in Gera sind drei Männer verletzt worden, darunter zwei Beamte. Auf der Kreuzung von Stadtring und Ronneburger Straße seien am Dienstagnachmittag ein Auto und ein Dienstwagen der Polizei zusammengestoßen, teilte die Polizei mit.

Demnach wurden beide Fahrer sowie der Beifahrer im Polizeiwagen bei dem Zusammenstoß verletzt und medizinisch behandelt. Auch ein zweiter Dienstwagen sei beschädigt worden, der Fahrer und ein Diensthund seien jedoch unverletzt geblieben. Die genaue Ursache des Unfalls war zunächst unklar.

© dpa-infocom, dpa:211019-99-655113/2

Autor

 

Bilder