Thüringen Tödlicher Schlag auf den Kopf zum Tänzelfest

Von
Ein hölzerner Hammer liegt auf einem Richtertisch. Foto: Archiv

In einem bundesweit beachteten Fall muss sich nun ein Meininger in Bayern vor Gericht verantworten. Er soll 2013 in Kaufbeuren einen zweifachen Vater zu Tode geprügelt haben. Die Tat scheint zumindest unterschwellig politisch motiviert.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder