Bickenriede - Ein Toaster fing am Freitagmittag auf einem eingeschalteten Herd Feuer, wie die Polizei mitteilte. Nach den Angaben vom Freitag griffen die Flammen auf die Dunstabzugshaube über und verursachten einen Schaden von rund 10 000 Euro. Die 26-jährige Wohnungsinhaberin sei mit Verdacht auf eine Rauchvergiftung in ein Krankenhaus gebracht worden. Zur Zeit könne die Wohnung nicht betreten werden.