Corona Thüringen weiter weit von Corona-Inzidenz unter 100 entfernt

 Foto: Langer / Grafik

Thüringen bleibt bei Corona-Neuinfektionen deutlich über dem für Lockerungen der pandemiebedingten Einschränkungen wichtigen Schwellenwert 100. Am Donnerstag lag die Zahl der neuen Fälle je 100 000 Einwohner binnen sieben Tagen bei 127,5, wie das Gesundheitsministerium am Donnerstagmorgen mitteilte.

Erfurt - Diese sogenannte Inzidenz fiel damit höher aus als am Mittwoch (124,5).

Von Mittwoch zu Donnerstag wurden 689 neue Infektionsfälle und 16 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gemeldet. 136 schwer an Covid-19 Erkrankte wurden auf Intensivstationen von Krankenhäusern behandelt. Die Zahl der Corona-Infektionen seit Pandemiebeginn hat sich auf 77 793 erhöht, rund 70 000 gelten als genesen.

Autor

 

Bilder