Erfurt - Ein Sprecher des Bildungsministeriums sagte auf Nachfrage, man bereite eine entsprechende Verordnung vor und wolle sie kommende Woche vorstellen. Demnach gehe es nach derzeitigen Planungen um ein Testangebot für Kinder ab drei Jahren zweimal pro Woche - nicht um eine Pflicht. Umsetzen sollen das Angebot die Träger der Kindergärten, die die Kosten für die Tests vom Land erstattet bekommen sollen.