Thüringen Tag 2023 Stadt sucht Brautpaar

Heiraten zum Thüringen Tag 2023 in Schmalkalden. Ab sofort können sich Paare bewerben. Foto: dpa/Rolf Vennenbernd

Die Stadt Schmalkalden sucht das Thüringen-Tag-Paar 2023. Brautpaare, die zwischen dem 9. und 11. Juni heiraten wollen, können sich ab sofort bewerben. Auf das Gewinne-Paar warten Überraschungen.

„Ja, ich will“: Die Stadt Schmalkalden sucht das Thüringen-Tag Paar 2023. Keines mit grüner Schärpe oder Lorbeerkranz, sondern ganz in Weiß, mit einem Blumenstrauß, wie einst Roy Black schmachtete. „Wir suchen ein Brautpaar, das sich anlässlich des Thüringen Tages traut, den Bund der Ehe einzugehen“, sagt Bürgermeister Thomas Kaminski. Möglich ist eine freie oder standesamtliche Hochzeit. Das bedeutendste Landesfest findet vom 9. bis 11. Juni in Schmalkalden statt; in diesem Zeitraum wird auch der Termin für die freie oder standesamtliche Trauung liegen, heißt es aus dem Organisationsbüro.

Die Fachwerk- und Hochschulstadt selbst schlüpft in die Rolle des Wedding-Planers. „Wir wollen die Hochzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis machen“, sagt Kaminski. So übernimmt die Gastgeberin des Thüringen Tages das Hochzeitskleid sowie den Heiratsanzug im Wert von jeweils 2500 Euro. Auch um die Party müssen sich die Brautleute keine Sorgen machen. Das Ja-Wort können sie mit Familie, Freunden und Bekannten im „Waldhotel Ehrental“ in Schmalkalden feiern. Auch dafür gibt es einen Gutschein in Höhe von 2500 Euro.

Interessierte Brautpaare können sich ab sofort bei der Stadtverwaltung Schmalkalden, Email stadt@schmalkalden.de bewerben. Für wen die Hochzeitsglocken beim Thüringen Tag 2023 erklingen, wird im Losverfahren entschieden.

Autor

 

Bilder