Erfurt - Bei Höchstwerten zwischen 10 und 14 Grad und bis zu 11 Grad in den höheren Lagen müssen sich die Menschen in Thüringen am Montag außerdem auf Regen einstellen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Erst zum Nachmittag hin ist im Westen des Freistaats laut DWD mit vereinzelten Auflockerungen zu rechnen. Die Nacht zum Dienstag bleibt voraussichtlich bewölkt, aber größtenteils trocken. Die Tiefstwerte liegen zwischen fünf und sieben Grad. In den höheren Lagen werden es bis zu drei Grad.