Rechte Umtriebe aller Art sind nach Einschätzung einer neuen Studie zur politischen Kultur im Land die größte Gefahr für die Demokratie in Thüringen. Gleichzeitig sehen die Autoren aber auch im Islamismus ein Bedrohung für den Freistaat.