Förster in vielen Bundesländern sind stolz darauf, im Staats- wie auch im Privat- und Kommunalwald Aufgaben zu übernehmen. Solche Kooperationen sind inzwischen ein Fall für das Bundeskartellamt. Dessen Präsident versucht die Thüringer zu beruhigen.