Obwohl nur wenige Thüringer überhaupt so reich sind, dass sie Steuern in großer Höhe hinterziehen könnten, will der Finanzminister die Zahl der Steuerfahnder im Freistaat konstant halten.