Weil er im April an der Beerdigung seiner Nachbarin teilgenommen hat, droht Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow nun womöglich ein Ordnungswidrigkeitsverfahren.