Ilmenau - Menschen wurden nicht verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der 32-jährige Fahrer des Schleppers habe bei dem Unfall am Freitag Navigationsprobleme gehabt und musste rangieren, wie es hieß. Als er rechts abbiegen wollte, habe der zu große Anhänger die Häuser beschädigt. Diese könnten jedoch ohne Einschränkungen weiter bewohnt werden. Es entstand ein Schaden von etwa 7000 Euro.