Kein Alkohol, nicht mehr als 1000 Teilnehmer - so schrieben es die Behörden in den Auflagen-Bescheid für das Rechtsrock-Konzert in Themar. Doch wie schon das Komplettverbot der Veranstaltung hielten sie vor Gericht nicht wirklich stand. Der Landrat fühlt sich im Stich gelassen. Mal wieder.