Die drei jungen Menschen, die sich wegen Vorwürfen von Polizeigewalt in Weimar vor Gericht verantworten mussten, werden nicht verurteilt. Freigesprochen sind sie auch nicht. Das Gezerre geht weiter.