Berlin/Erfurt - Das Thüringer Innenministerium sollte zwei mit Geheimdienstakten beladene Lkw auf dem Weg zum Berliner NSU-Untersuchungsausschuss stoppen.