Bei dem Unfall in einem Agrarbetrieb sei das Bein des Mannes komplett abgetrennt worden, sagte ein Sprecher der Landeseinsatzzentrale der Polizei am Sonntag. Zwar habe der Mann zunächst wiederbelebt werden können und sei mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden. Dort sei er aber gestorben. Zuvor hatten mehrere Medien über den Vorfall berichtet.