Faulungen - Der 20-Jährige wollte am Sonntagabend zwischen Faulungen und Lengenfeld unterm Stein (Unstrut-Hainich-Kreis) mit seinem Motorrad ein Moped überholen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dabei verlor er die Kontrolle über seine Maschine, überschlug sich und kam mehrere Meter weiter auf einem Feld zum Liegen. Der 20-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass das Motorrad nicht zugelassen war. Sie erstatteten Anzeige.