Haben die Kirchen in der Corona-Krise zu wenig getan, um Kranken und Trauernden beizustehen? Die ehemalige thüringische Ministerpräsidentin Lieberknecht ist dieser Auffassung. Die Kirchen wehren sich.