Gräfenhain - Die 10- und 11-jährigen Mädchen waren am Samstag mit ihren Rädern auf der Hauptstraße unterwegs, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Dort stießen sie demnach mit einem Auto zusammen. Beide wurden schwer verletzt und kamen in Krankenhäuser nach Erfurt und Jena. Die Autofahrerin, 62 Jahre alt, erlitt einen Schock. Der genaue Hergang war zunächst unklar.