Das Parteiausschlussverfahren gegen den Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke ist vom Tisch. Das Schiedsgericht komme zum Ergebnis, dass «eine Wesensverwandtschaft Höckes mit dem Nationalsozialismus» nicht festzustellen sei.