Meiningen - Der Anrufer schilderte der Polizei am Dienstagabend, in der Utendorfer Straße halte sich ein Mensch mit einer Langwaffe auf, wie die Behörde am Mittwoch mitteilte. Alarmierte Beamte stellten das Spielzeuggerät demnach sicher und rieten der Mutter des 12-Jährigen, ihm den Umgang mit der Waffe zu verbieten, zumindest im öffentlichen Raum.