Thüringen Haus nach Wohnungsbrand in Gößnitz unbewohnbar

Feuerwehreinsatz. Foto: Armin Weigel/dpa/Archivbild/dpa

Gößnitz (dpa/th) - Nach einem Wohnungsvollbrand in Gößnitz (Landkreis Altenburger Land) ist ein Wohn- und Geschäftsgebäude unbewohnbar. Das Feuer brach am späten Dienstagnachmittag in der Mittelstraße aus, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte.

Gößnitz (dpa/th) - Nach einem Wohnungsvollbrand in Gößnitz (Landkreis Altenburger Land) ist ein Wohn- und Geschäftsgebäude unbewohnbar. Das Feuer brach am späten Dienstagnachmittag in der Mittelstraße aus, wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte. Alle sieben Hausbewohner konnten sich eigenständig in Sicherheit bringen und blieben unverletzt. Zu der Ursache des Brandes sowie zur Höhe des entstandenen Schadens gab es zunächst keine Informationen. Die Polizei habe die Ermittlungen aufgenommen, hieß es.

© dpa-infocom, dpa:210428-99-382228/2

Autor

 

Bilder