Seit Mitte März waren in Thüringen Gottesdienste mit Publikum untersagt. Am Mittwoch dann die überraschende Nachricht, dass sie wieder möglich sind, am nächsten Tag bereits. Doch die meisten Gemeinden lassen sich noch bis Mai Zeit damit.