Rudolstadt - Thüringen hat mit der Privatisierung der Straßeninstandhaltung und einer Strukturreform bei den Umweltämtern einen zweistelligen Millionenbetrag verpulvert.