Thüringen hat in der ersten Jahreshälfte 2019 fast 6000 Einwohner verloren. Damit leben derzeit rund 2,14 Millionen Menschen im Freistaat.