Thüringen Dienstag wird stürmisch und nass

Der Regenschirm eines Spaziergängers wird von einer Windböe erfasst. Foto: picture alliance / Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild/dpa

Der Dienstag wird in Thüringen stürmisch und regnerisch.

Leipzig - Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, ist es schon in den Morgen- und Vormittagsstunden bedeckt mit aufziehendem Regen und Schauern. Dazu wehen verbreitet Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 85 und 100 Kilometern pro Stunde. In den Kammlagen des Thüringer Waldes können einzelne orkanartige Böen mit bis zu 110 km/h auftreten. Die Temperaturen erreichen maximal 11 bis 14 Grad in tieferen und 6 bis 11 Grad im Bergland.

In der Nacht wird es verbreitet stark bewölkt, es bleibt aber trocken. Die Temperaturen sinken auf sechs bis vier Grad bei mäßigem Wind. Im Bergland können bei anhaltend starken Böen bis zu null Grad erreicht werden.

Auch der Mittwoch bringt stürmischen Wind und verbreitet Schauer, so die Vorhersage des DWD. Die Schauer werden von Graupel und vereinzelt Gewittern begleitet. Die Temperaturen erreichen maximal 13 Grad.

Autor

 

Bilder