Der Streit um die Frage, wie viel Arbeitnehmer pro Stunde mindestens bekommen sollen, wenn ihre Firma im Auftrag des Landes tätig wird, spaltet die rot-rot-grüne Regierung seit Tagen von den rot-rot-grünen Fraktionen.