Die Mordserie der mutmaßlichen Rechtsterroristen hat eine Vorgeschichte: Das Trio war in Jena jahrelang Teil der Neonazi-Szene. Schon vor dem Untertauchen zeigte es seine Gefährlichkeit.