Im Kreis Greiz hat sich die Corona-Situation weiter stabilisiert. Die Sieben-Tage-Neuinfektionsrate sank am Donnerstag auf 29,5 Fälle je 100 000 Einwohner ab und lag damit deutlich unter dem kritischen Wert von 50.