Thüringen CDU: Keine Windräder im Wald mehr möglich

Mario Voigt, CDU-Fraktionsvorsitzender im Thüringer Landtag. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild/dpa

Der Bau von Windrädern im Wald soll in Thüringen nicht mehr möglich sein. "Wir werden ein generelles Verbot durchsetzen", sagte der Fraktionsvorsitzende der CDU, Mario Voigt, am Dienstag auf Anfrage.

Erfurt - Es gebe eine entsprechende Verständigung seiner Fraktion darüber mit der rot-rot-grüne Minderheitskoalition. Es gehe um eine Änderungen im Thüringer Waldgesetz, die die CDU und die FDP vorgelegt haben. Zuerst hatte die "Thüringer Allgemeine" (Mittwoch) über das Thema berichtet.

Nach Angaben von Voigt wird sich der zuständige Landtagsausschuss an diesem Mittwoch mit der Änderung des Waldgesetzes beschäftigen. Windräder im Wald sind seit Jahren ein Streitthema im waldreichen Thüringen. Rot-Rot-Grün hatte ihren Bau auf Brachflächen ermöglicht, bisher stehen aber weniger als eine Hand voll Anlagen im Wald.

 

Autor

 

Bilder