Neustadt an der Orla -  Am frühen Dienstagmorgen hätten die Beschäftigten des Unternehmens einen stechenden Geruch bemerkt, teilte die Polizei mit. Aus bislang ungeklärter Ursache sei das Bleichmittel aus einem Fass ausgetreten und habe sich auf dem Boden der Werkshalle verteilt. Drei Mitarbeiter seien wegen Atemwegsbeschwerden ins Krankenhaus gekommen. Für die Bevölkerung bestand nach Polizeiangeben keine Gefahr. Das Leck sei inzwischen geschlossen, hieß es.