Günthersleben-Wechmar (dpa) - Der Mann sei am Freitag zwischen Gotha-Töpfleben und Günthersleben-Wechmar auf den Laster aufgefahren, der mit eingeschalteter Beleuchtung und Warnblinklicht an der Landesstraße 1045 gestanden habe, teilte die Polizei am Samstag mit. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand, der Sachschaden wurde mit rund 13 000 Euro angegeben. Der Sattelzug hatte auf der Straße gestanden, weil er mit Zuckerrüben beladen wurde.