Die Corona-Krise trifft uns alle. Wer kauft für ältere oder kranke Menschen ein, die nun zu Hause bleiben müssen? Wer kümmert sich um Kinder, deren Eltern arbeiten? Bedürftige mit Willigen zusammenbringen: Das möchte unser Zeitungshilfswerk „Freies Wort hilft“ mit der Aktion „Miteinander Füreinander“: Eine Corona-Helfer-Börse für gegenseitige Unterstützung. Zusammen meistern wir die Krise.