Die Verlegung der letzten "Stolpersteine" in Themar musste wegen der Corona-Pandemie verschoben werden. Der Verein Themar trifft Europa hofft auf Spenden für die Aktion.