Theatervorplatz Arnstadt Mann bei Einweihungsfeier festgenommen

 Foto: www.imago-images.de

Samstagabend ging ein Mann im Schlossgarten Arnstadt mit einer zerbrochenen Flasche auf einen Security-Mitarbeiter los. Der Mann war so aggressiv, dass die Polizei ihn festnehmen musste.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Gegen 22 Uhr ging ein 28-Jähriger mit einem Bekannten zur Einweihungsfeier des Theatervorplatzes. Wie die Polizei mitteilt, gab der Mann dort seinem Bekannten aus bisher unbekannten Gründen plötzliche eine Kopfnuss. Als die vor Ort anwesenden Mitarbeiter der Security ergreifen wollten, zerschlug der 28-Jährige eine Bierflasche und ging damit auf einen Security-Mitarbeiter los. Dieser konnte den Angriff zunächst unterbinden. Danach nahm sich der stark betrunkene und unter Drogen stehende 28-Jährige jedoch ein Trinkglas, zerschlug dieses und ging abermals auf den Mann los.

Der Sicherheitsdienstmitarbeiter konnte den Angriff mit Pfefferspray erneut verhindern und den 28-Jährigen überwältigt. Als die Polizei eintraf, verhielt sich der Mann weiterhin aggressiv und beleidigte mehrfach die Beamten. Um weitere Angriffe zu verhindern, legten die Polizisten ihm Handfesseln an und nahmen ihn vorläufig fest. Ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung und versuchter gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

Autor

Bilder